Workshop „Potenziale entdecken mit FACES“

Tool im Workshop enthalten
Online Workshop – Potenziale entdecken mit FACES
Ein pulsierender Workshop, vollgepackt mit sowohl erfahrungsbasierten Anteilen als auch theoretischen Hintergründen, die leicht in den täglichen Berufsalltag integriert werden können.
Wir beschäftigen uns mit der Technik hinter der spielerischen Herangehensweise und passen sie auf deine Bedürfnisse an. Zwei ganze Tag mit häufig genutzten Aktivitäten. Erfahre, wie du mit unseren Tools kreative Icebreaker, Feedback-Gespräche, Interviewprozesse und mehr gestalten kannst. Erlebe dich selbst in den Anwendungen und erstelle im Anschluss deinen eigenen Anwendungsprozess.

Faces enthält 99 schwarzweiss Fotokarten.  Die 100. Karte ist ein Spiegel — Du selbst
Dieses Tool, wenn wir es mit dem Coaching Game und Punctum vergleichen, basiert nicht auf Metaphern, sondern auf Archetypen. Bei der Entwicklung dieses Tools haben wir alle Theorien untersucht, die auf universellen Archetypen basieren – von Jung bis Enneagram. Wir haben verstanden, dass wir nicht nur einen Archetyp verkörpern, sondern jeden Archetypen in uns haben. Aber sie erscheinen zu unterschiedlichen Zeiten und mit unterschiedlicher Intensität, abhängig davon, wo wir uns auf unserer Lebensreise befinden.

 

Lieferzeit: 2-3 Tage

Original price was: 699,00 €.Current price is: 520,00 €.

Die Wirkung von Bildern
Lerne die 4 einfachen Schritte unserer einzigartigen Methode
The Potential Me mit Faces
Eine neue Version eines Gruppen Coaching Prozesses mit unserem Tool Faces. Nachdem wir den Prozess erlebt haben, bringen wir dir hilfreiche Techniken bei und üben praktische Anpassungen.
Erlebe, wie du mit unseren Tools kreative Eisbrecher, Feedback-Gespräche, Interviewprozesse und mehr gestalten kannst.
Mache es zu deinem:
Gestalte deinen persönlichen Workshop auf Basis von Points of You® – mit einem eigenem Prozess

 

FACES Tool

Faces enthält 99 schwarzweiss Fotokarten.  Die 100. Karte ist ein Spiegel — Du selbst
Dieses Tool, wenn wir es mit dem Coaching Game und Punctum vergleichen, basiert nicht auf Metaphern, sondern auf Archetypen. Bei der Entwicklung dieses Tools haben wir alle Theorien untersucht, die auf universellen Archetypen basieren – von Jung bis Enneagram. Wir haben verstanden, dass wir nicht nur einen Archetyp verkörpern, sondern jeden Archetypen in uns haben. Aber sie erscheinen zu unterschiedlichen Zeiten und mit unterschiedlicher Intensität, abhängig davon, wo wir uns auf unserer Lebensreise befinden.

 

Das Prozesslayout ist eine der Grundlagen, die wir für die Gestaltung eines Workshops verwenden – wenn du weisst, wie man ein dieses erstellt, weisst du, wie man einen Workshop aufbaut.

SEMHAR ASGODOM

Certified Points of You Expert, Coach,Trainer, Ausbilder,

Entdecke persönliche und berufliche Weiterentwicklung, die deine Sinne schärft und neue Möglichkeiten eröffnet. Nach der Buchung senden wir dir das Tool „FACES“ und den Zugang zu den Seminarmaterialien per Post zu. Vor dem Workshop erhältst du eine E-Mail mit dem Link zum digitalen Workshopraum von ZOOM. Für eine erfolgreiche Durchführung des Workshops benötigst du einen PC/Laptop/ mit Mikrofon und Kamera.
Gruppengröße: 6-14 TN
Übungen in verschiedenen Settings: 1:1, Kleingruppe, Selbstcoaching

Wie benutze ich die Karten von FACES.
„Mein Potenzial“ Prozess
Die Points of You Methode
Wie entwerfe ich Prozesse und Übungen zu meinen Themen.
Alle Übungen kannst du später ganz leicht an deine individuellen Themen und Settings wie 1:1 Coaching, Workshops, Feedbackgespräche, etc. anpassen.

•Bilder in der Kommunikation vereinfachen komplexe Informationen und ermöglichen ein besseres Verständnis wesentlicher Aspekte und Zusammenhänge.

•Visuelle Darstellungen helfen Coaches und Klienten, die zentralen Themen einer Situation schnell zu verstehen.

•Bilder schaffen Klarheit und unterstützen Selbstreflexionsprozesse, indem sie Distanz zu den eigenen Erfahrungen bieten.

•Bilder verraten mehr über den eigenen inneren Zustand als die Sprache allein und fördern die Kommunikation zwischen Kunden und Trainern, insbesondere bei emotionalen Themen.

•Bilder ermöglichen die Kommunikation über schwer auszudrückende Gefühle und Ambivalenzen.

•Visuelle Kommunikation erweitert Denk- und Handlungsmöglichkeiten und integriert Gegensätze.

•Bilder regen sowohl den Intellekt als auch die Emotionen an und schlagen eine Brücke zwischen kognitiven und affektiven Dimensionen.

•Bilder erleichtern die Verbindung zwischen Individuen und ihren Emotionen, da Emotionen eng mit dem emotionalen Zentrum des Gehirns verbunden sind.

•Indem sie unmittelbare emotionale Erfahrungen hervorrufen, ermöglichen Bilder die Darstellung und Integration widersprüchlicher oder widersprüchlicher Aspekte und Emotionen.

 

  • Eigene Erkenntnisse und Einsichten bekommen, die Dich überraschen werden und notwendig sind, um später zu wissen, was die Anwendungen erzeugen können.
  • Fähigkeit Konzept und Tools von Points of You® selbst anzuwenden
  • Inspiration deine bestehenden Konzepte ganz einfach mit assoziativen Methoden zu bereichern.