Angebot!

Asgodom Coachingausbildung (Start Mai 2024)

Original price was: 8.211,00 €.Current price is: 7.390,00 €.

Normalpreis 8.211,00 €  (inkl. MwSt, enthält alle Tools und Unterlagen)
Late Bird Preis 7.390,00 € (inkl. MwSt, enthält alle Tools und Unterlagen)
Individuelle Ratenzahlung möglich. Gerne erstellen wir mit dir einen stressfreien und passenden Zahlungsplan.

 

Artikelnummer: 32247-1-1-2 Kategorien: , , ,

Theorie und Praxis eng verzahnt

Wer coachen will braucht ein Talent dazu! Richtig! Wer coachen will, braucht das richtige Handwerkszeug dazu! Richtig. Und weil beides stimmt, bietet unsere Ausbildung die beste Mischung aus beiden Annahmen. Experten schätzen, dass die meisten Menschen in Deutschland, die eine Coachingausbildung gemacht haben, anschließend gar nicht als Coach arbeiten. Die Gründe dafür sind vielfältig, ich habe festgestellt: Einige nutzen die Ausbildung lediglich aus Neugierde oder zur eigenen Persönlichkeitsentwicklung; andere als Führungsinstrument; wiederum andere haben zwar viel Theorie über Coaching gelernt, können hinterher aber immer noch nicht coachen.

Die Praxis

Die Wochenenden dienen einmal dem persönlichen Austausch über deine Erfahrungen mit Übungen, der Entwicklung deiner eigenen Coach-Persönlichkeit - und vor allem dem aktiven Coachen, Coachen, Coachen. Die Wochenenden sollen euch implizites Wissen auf drei Ebenen vermitteln: Ihr werdet selbst gecoacht, erlebt euch also in der Rolle der Klienten. Ihr coacht selbst, erlebt euch also in der Rolle des Coaches. Ihr nehmt an Coachings anderer teil, erlebt euch also in der Rolle des Lernenden und des Beobachters.

Das heißt, du erlebst Coaching mit allen Sinnen. Du schulst dein Gespür und deine Intuition. Du erlebst selbst oder beim Beobachten, wie ein Coach-Ansatz beim Klienten ankommt. Du erlebst Sackgassen, also Momente, in denen die gemeinsamen Überlegungen nicht weiterführen und der Coach schlicht einen neuen Ansatz wagen muss. Und du erlebst “MindOpener“, also Blitz-Erkenntnisse, diese berühmte Sekunde, in der beim Klienten der Groschen fällt, die Augen aufblitzen und plötzlich Klarheit herrscht. Du kannst nach jedem Coaching deine Beobachtungen einbringen, deine Fragen stellen und deinen eigenen Coach-Ansatz formulieren. Und du bekommst sofortiges Feedback, wenn du dich selbst als Coach versuchst.

  • 70 geleitete Ausbildungsstunden an 15 Präsenztagen,
  • ausführliche schriftliche Studienbriefe,
  • mehr als 50 Coaching – Tools aus dem Lösungsorientierten Kurzzeitcoaching,
  • die Points of You® Tools “Das Coaching Game”,  “Punctum” und “Faces”,
  • Einblicke in die aktuellsten Forschungen der Positiven Psychologie,
  • Zugang zu Übungsklient/-innen
  • kollegialer Austausch mit maximal 14 Teilnehmenden,
  • sowie der Abschluss als “LOKC® Practicioner”.
    Zur Ausbildungsseite