Lieferzeit: 3-5 Tage

Finde dein Ikigai: eine Frage des Sinns

18. November 2021

25. Januar 2022

 

Im digitalen Workshop-Raum; Anbieter: Zoom

Seminarleiter: Semhar Asgodom

 

132 € Regulär / 110 € Frühbucher

Voraussetzung zur Teilnahme: Das Coaching Game haben

Das Konzept des Ikigai ist sehr beliebt und es gibt zahlreiche Bücher, die sich damit beschäftigen. Oft wird das Ikigai auf seine 4 ikonischen Fragen reduziert und im Westen durch 4 ineinander verschlungene Kreise dargestellt – eine Illustration, die du in unserem Artikel findest -, aber in Wirklichkeit ist das Ikigai ein viel breiteres Konzept. Bei Points of You® nehmen wir dieses Konzept und bereichern es mit einem besonderen Prozess und dem überraschenden Einsatz unserer Karten: Wir können dir nur sagen, dass das Aha-Erlebnis unvergesslich ist!

 

Warum ist es so wichtig, dein Ikigai zu finden? Ist das eine weitere Modeerscheinung?

Das Ikigai-Konzept in Kürze

 

Ikigai ist ein japanisches Wort, das “iki” für “Leben” mit “gai” für “Wirkung, Ergebnis, Frucht, Wert, Nutzen” verbindet.

Auch wenn wir sicher sind, dass dieses Konzept vom Okinawa-Archipel stammt, sind wir uns über seinen zeitlichen Ursprung weniger sicher. Man liest nämlich alles: vom Ende des 1. bis zum 14. Jahrhundert. Auf jeden Fall fasst sein Konzept DIE große Frage in einem Wort zusammen – “Warum stehe ich morgens auf? Warum ist mein Leben lebenswert?

 

Das Konzept des Ikigai ähnelt anderen, bekannteren Konzepten wie dem Flow, jener optimalen Erfahrung, bei der wir die Zeit und unsere Umgebung vergessen. Es ist eine Energie, die Berge versetzen kann, denn Ikigai ist der Ausdruck unseres Weges, unserer tiefsten Identität. Die Japaner sagen, dass wir alle ein ikigai oder sogar mehrere in uns haben, auch wenn wir uns dessen nicht immer bewusst sind. Es entwickelt sich mit der Zeit.

 

Der Langlebigkeits-Experte von National Geographic, Dann Buetnner, leistete einen wichtigen Beitrag zur Bekanntmachung des Begriffs Ikigai, als er 2005 eine Verbindung zwischen dem Konzept und der außergewöhnlichen Langlebigkeit der Inselbewohner Okinawas herstellte, einer der vier “blauen Zonen”, die sich dadurch auszeichnen, dass die Menschen länger und gesünder leben als irgendwo sonst auf der Welt.

 

Ikigai liegt zwischen Selbstverwirklichung (jiko jitsugen) und dem Gemeinwohl (Ittaiken). In seinem TED-Vortrag aus dem Jahr 2009 betonte Dan Buettner beispielsweise die Bedeutung, die ikigai dem Gedanken des Dienstes an der Gemeinschaft beimisst. Kurz gesagt, wir leben besser und länger, wenn wir mehrere Faktoren kombinieren: das, was wir lieben, das, was wir können, das, was wir der Welt geben können und das, wofür wir bezahlt werden.

 

Semhar Asgodom

Du brauchst: einen Computer mit Kamera und Mikrofon und eine stabile Internetverbindung. Du wirst von uns in den Zoom-Seminarraum eingeladen. 

Finde dein ikigai: eine Frage des Sinns

Ich möchte Céline Miron, Expertin Points of You® Canada, zitieren, die kürzlich auf LinkedIn folgenden Kommentar gepostet hat: “Weil unsere Gewohnheiten aufgerüttelt und unsere Gewissheiten erschüttert werden, lädt uns das Leben ein, uns die Frage nach dem Sinn unserer Existenz und unserer Lebensentscheidungen zu stellen. Sein Ikigai zu finden, bedeutet, eine tiefe innere Bewegung auf der Suche nach sich selbst zu initiieren! Ich habe Hunderte von Menschen dabei begleitet, ihr Ikigai zu finden, und bin Zeuge radikaler Lebensveränderungen geworden!

Der Beitrag von Points of You

IKIGAI JA, ABER MIT POINTS OF YOU® !
Der Workshop “Entdecke dein Ikigai mit Points-of-You®” bietet Teilnehmern, egal ob Coaches oder Privatpersonen, die Möglichkeit, sich anhand der 4 Hauptfragen auf eine Reise der Selbsterkenntnis zu begeben:

  1. Was liebe ich?
  2. Was kann ich?
  3. Wofür kann ich bezahlt werden?
  4. Was braucht die Welt?

Nach Meinung unserer Teilnehmer/innen verleihen die Karten des Coaching Game und der Prozess, durch den wir dich führen, diesem Kurs einen besonderen Reiz, indem sie originelle Möglichkeiten eröffnen und deine Erinnerungen und deine Intuition anregen.

 

Eine einfache, schnelle und kraftvolle Methode, um an deinem Ikigai zu arbeiten.

Am Ende dieses Workshops erhältst du die Essenz deines Ikigai – für einige wird es klarer, präziser, für andere ist es eine echte Offenbarung. In allen Fällen schwingt es stark und emotional in einer Form des offensichtlichen Auftauchens mit.  Der nächste Schritt besteht darin, dass die Unterstützungsprofis es mit einer strukturierten Methode umsetzen, sei es im Rahmen eines Coachings oder einer Therapie. Denn wie Céline sagt, ist Ikigai die Energie, die ich kanalisiere, die ich in mir trage und die zu einer besseren Welt beiträgt. Es hat nichts mit einem Berufsbild zu tun, sondern mit meinem tiefsten Wesen.

 

In der Praxis

Unser Trainerteam und wir selbst bieten dir ein 3-stündiges Webinar über unsere Zoom-Plattform an. Diese Workshops kannst du auch persönlich besuchen, einzeln oder in Teams. Bitte kontaktiere uns!

Preis: 132 € Regulär / 110 € Frühbucher

Voraussetzung: Das Coaching Game haben

Anmeldung über unsere Website oder unsere Trainer.

Weiterführende Informationen zum Thema

Ein Ausschnitt aus einem National Geographics Artikel, der die Langlebigkeit auf den Okinawa-Inseln erklärt

Termin: 18. November 2021
Termin: 25. Januar 2022

Zielgruppe

Der Workshop “Entdecke dein Ikigai mit Points-of-You®” bietet Teilnehmern, egal ob Coaches oder Privatpersonen, die Möglichkeit, sich anhand der 4 Hauptfragen auf eine Reise der Selbsterkenntnis zu begeben.

Enthaltene Leistungen

Wir bieten dir ein 3-stündiges Webinar über unsere Zoom-Plattform an. Diese Workshops kannst du auch persönlich besuchen, einzeln oder in Teams. Bitte kontaktiere uns!

Preis: 132 € Regulär / 110 € Frühbucher

Voraussetzung: Das Coaching Game haben

Die Details

  • Termin 1: Donnerstag, 18. November 2021, 18 bis 21 Uhr 
  • Termin 2: Dienstag, 25. Januar 2022, 18 bis 21 Uhr 
  • Trainer: Semhar Asgodom
  • Ort: digital bei ZOOM
  • Preis: 132 € Regulär / 110 € Frühbucher
Termin: 18. November 2021
Termin: 25. Januar 2022

Pin It on Pinterest

Share This